Datenschutz

Digital Access nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts.

1. Verantwortliche Stelle

1.1. Verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist Digital Access, Heidestraße 29, 71292 Friolzheim. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung.

Bei Fragen zum Datenschutz und Auskunft über die gespeicherten Daten können Sie mit unserem verantwortlichen Ansprechpartner Jochen Kuhnle jederzeit in Kontakt treten unter:

Digital Access
Heidestraße 29
71292 Friolzheim
Telefon: 07044 9414-0
Telefax: 07044 9414-20
Email: info@digital-access.de

1.2. Wenn Sie über das Kontaktformular oder direkt per E-Mail mit uns in Kontakt treten, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihre Telefonnummer (freiwillige Angabe) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zubeantworten. Ihre Einwilligung zur Speicherung dieser Daten oder der E-Mail-Adresse können Sie jederzeit widerrufen.


2. Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten

Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf dieser Webseite.


2.1. Welche Daten erfasst Digital Access von Ihnen?

Kunden- und Bestelldaten: Wenn Sie sich bei Digital Access registrieren und ein Konto anlegen, erfassen wir die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Informationen (Name bzw Firma, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und sonstige Kontaktinformationen sowie weitere von Ihnen angegebene Informationen, Bestellungen). (weitere Informationen siehe Punkt 6 weiter unten)

Technische Daten: Wir erfassen die IP Adresse Ihres Geräts, den verwendeten Internetbrowser sowie Ihr Betriebssystem, Ihr Klickverhalten auf der Website sowie die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen. Diese persönlichen Daten können auch über Cookies gesammelt werden (siehe Punkt 3 weiter unten).


2.2. Verwendung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift, sowie sämtliche Bestandsdaten, die Sie uns bei der Registrierung und beim Anlegen Ihres Kundenkontos mitteilen. Statistische Daten, die wir beispielsweise bei dem Besuch unseres Web-Shops erheben und die nicht direkt mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht hierunter. Zum Beispiel sind dies Statistiken darüber, welche Seiten unseres Shops besonders beliebt sind oder wie viele Nutzer bestimmte Seiten des Shops besuchen.


2.3 Kundenkonto

Wir richten für jeden Kunden, der sich entsprechend registriert, einen passwortgeschützten direkten Zugang zu seinen bei uns gespeicherten Bestandsdaten (Kundenkonto) ein. Hier können Sie Daten über Ihre abgeschlossenen, offenen und kürzlich versandten Bestellungen einsehen und Ihre Daten verwalten. Sie verpflichten sich, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Wir können keine Haftung für missbräuchlich verwendete Passwörter übernehmen.

2.4. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Bei der rein informatorischen Nutzung dieser Webseite, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang und zur Abwicklung Ihres Kaufs sowie zu eigenen Marketingzwecken erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten an Dritte verkauft.
Wenn Sie unsere Webseite betrachten, erheben wir bzw. der Provider dieser Seite die folgenden Daten (Server-Log-Dateien), die technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.f. DSGVO):

 

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferent zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffstatus / http-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Webseite, von der die Anforderung kommt (Referrer URL)
  • Browertyp und Browserversion und -sprache
  • verwendetes Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Hostname des zugreifenden Rechners

 

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

 

Wenn Sie unseren Shop im vollen Umfang nutzen und Bestellungen tätigen, erheben, speichern und verarbeiten wir Ihre Daten für die gesamte Abwicklung Ihres Kaufs, einschließlich eventuell späterer Gewährleistungen, die technische Administration sowie eigene Marketingzwecke. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung oder Abrechnung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Im Rahmen der Bestellabwicklung erhalten beispielsweise die von uns eingesetzten Dienstleister (wie z.B. Transporteur, PayPal) die notwendigen Daten zur Bestell- und Auftragsabwicklung. Die so weitergegebenen Daten dürfen von unseren Dienstleistern lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht gestattet.

Für die Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen wir Ihre korrekten Namens-, Adressdaten. Ihre Telefonnummer benötigen wir für mögliche Rückfragen zur Bestellung. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, damit wir Ihnen den Bestelleingang bestätigen und mit Ihnen schriftlich kommunizieren können. Wir nutzen diese zudem für Ihre Identifikation (Kundenlogin). Ferner erhalten Sie über Ihre E-Mail-Adresse Ihre Bestell- und Versandbestätigung.

Im Zuge Ihrer Bestellung und zur Durchführung und Abwicklung der Bestellung müssen Sie in unserem Shop ein Kundenkonto anlegen über das Sie den Auftragsstatus verfolgen können und auf Dokumente wie Rechnungen etc. jederzeit zurückgreifen können.
Dieses Kundenkonto wird gespeichert, um Ihnen die Durchführung zukünftiger Bestellungen zu erleichtern und komfortabler zu gestalten. Sollten Sie nicht damit einverstanden sein, dass Ihr Kundekonto gespeichert wird, können Sie die Löschung des Kundenkontos jederzeit bei uns unter info@digital-access.de verlangen.

 


3. Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten, um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, werden bei der Nutzung unserer Webseite sogenannte "Cookies" auf Ihrem Rechner gespeichert. Mit Hilfe dieser „Cookies“ werden beim Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert. Das Akzeptieren von Cookies ist keine Voraussetzung zum Besuch unserer Webseite. Jedoch weisen wir Sie darauf hin, dass unsere Webseite und Service nur eingeschränkte Funktionalitäten hat, wenn Sie es uns nicht erlauben Cookies zu setzen.

3.1 Was sind Cookies?
Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Grundsätzlich unterscheidet man 2 verschiedenen Arten von Cookies, sogenannte Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen und temporäre/permanente Cookies, die für einen längeren Zeitraum oder unbegrenzt auf Ihrem Datenträger gespeichert werden. Diese Speicherung hilft uns, unsere Webseiten und unsere Angebote für Sie entsprechend zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie sie nicht ständig wiederholen müssen.

3.2 Welche Cookies verwendet Digital Access?

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte Sitzungs-Cookies. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.
Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies).
Digital Access verwendet hauptsächlich funktionale Cookies, die für den Betrieb unserer Website notwendig sind, und Cookies, die statistische Daten über die Nutzung der Website sammeln, damit wir unsere Services verbessern können.
Digital Access verwendet mitunter auch vertrauenswürdige Cookies von Drittanbietern, die diese Informationen für uns sammeln. Diese Website benutzt außerdem Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google"). Digital Access verwendet Daten von Google Analytics, um die Webseite für die Besucher zu verbessern. Auf Basis dieser Daten werden Ladezeiten verkürzt, die Navigation vereinfacht und Inhalte generiert, die für die Besucher interessant sind.

3.3. Wie können Sie die Speicherung von Cookies verhindern?

Sie haben die Möglichkeit, das Speichern von "Cookies" auf Ihrem Rechner durch entsprechende Sicherheitseinstellungen in Ihrem Browser zu verhindern bzw. diese "Cookies" zu löschen. Sie können Ihre Browsereinstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und zum Beispiel die Annahme von Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass dadurch der Funktionsumfang unseres Webseiten-Angebotes eingeschränkt werden kann bzw. Sie nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen können.


4. Einsatz von Google Analytics

4.1.  Google Analytics ist eine Dienstleistung von Google Inc.. Google Analytics verwendet "Cookies", also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Nutzung unseres Angebots durch Google ermöglicht.
Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Benutzung unserer Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert.

Wir weisen darauf hin, dass auf unseren Webseiten Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();;“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ihre IP-Adresse wird daher auf unsere Veranlassung hin von Google lediglich in gekürzter Form erfasst, was eine Anonymisierung gewährleistet und keine Rückschlüsse auf Ihre Identität zulässt. Im Falle der Aktivierung der IP- Anonymisierung auf unseren Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google wird die genannten Informationen verwenden, um Ihre Nutzung unserer Webseiten auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung von Webseiten und Internet verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Eine Übertragung dieser Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen.

Durch die Nutzung dieser Webseiten erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich werden nutzen können.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung dieser Webseiten bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

4.2. Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Webseite analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Zuden nutzen wir die Google-Analytics-Berichte zu demografischen Merkmalen, in denen Daten aus interessenbezogener Werbung von Google sowie Besucherdaten von Drittanbietern (z. B. Alter, Geschlecht und Interessen) verwendet werden. Diese Daten sind nicht auf eine bestimmte Person zurückzuführen und können jederzeit über die Anzeigeneinstellungen deaktiviert werden. Über die gewonnen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen (siehe Link (https://www.privacy-shield.gov/EU-US-Framework)). Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.


5. Einsatz von YouTube

Wir nutzen den Anbieter YouTube zum Einbinden von Videos auf unserer Webseite. Auch YouTube verwendet Cookies, um Informationen über die Zuschauer der Videos zu sammeln. YouTube verwendet Cookies unter anderem zur Erfassung zuverlässiger Videostatistiken, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit.
Weitere Details über den Einsatz von Cookies bei YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter folgendem Link (http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube)

Nutzung von YouTube im erweiterten Datenschutzmodus

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Die Videos wurden dabei im erweiterten Datenschutzmodus eingebettet. Auch führt dies zu einer Verbindungsaufnahme mit dem Google DoubleClick Netzwerk. Wenn Sie das Video starten, könnte dies weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung unter folgendem Link (http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube)

 

6. Bestellungen über unsere Website


6.1  Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung bei Bestellungen über unsere Webseite

Wenn Sie über unsere Webseite Artikel bestellen, ist die Erfassung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten zur Durchführung des Vertragsverhältnisses unerlässlich. Im Rahmen des Bestellvorganges müssen Sie ein Kundenkonto anlegen, durch das wir Ihre Daten für spätere weitere Einkäufe speichern können. Bei Anlegung dieses Kundenkontos werden die von Ihnen angegebenen Daten widerruflich gespeichert. Zur Verhinderung unberechtigter Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten wird der Zugang zu Ihrem Kundenkonto durch ein von Ihnen gewähltes Passwort gesichert.

Bei der Bestellung von Artikeln werden folgende Daten erhoben:

 

  • Vorname, Nachname
  • ggf. Firma (freiwillige Angabe)
  • Anschrift mit Adresse, Stadt, PLZ
  • ggf. Bundesland (freiwillige Angabe)
  • Land
  • Telefonnummer
  • Email-Adresse

 

       
Bei Angabe einer von der Rechnungsadresse abweichenden Lieferadresse werden folgende Daten zusätzlich erhoben:

 

  • Vorname, Nachname
  • ggf. Firma (freiwillige Angabe)
  • Anschrift mit Adresse, Stadt, PLZ
  • ggf. Bundesland (freiwillige Angabe)
  • Land
  • Telefonnummer

 

Des Weiteren erheben wir im Rahmen des Bestellvorgangs die von Ihnen ausgewählte, gewünschte Zahlungsart (Bezahlung per Banküberweisung oder PayPal). Soweit Sie bei der Zahlungsart den Zahlungsdienstleister PayPal ausgewählt haben, erfolgt im Rahmen des Bezahlungsvorgangs eine direkte Weiterleitung auf die Webseite von PayPal. Die auf der Seite von PayPal von Ihnen einzugebenden Daten werden von uns weder erfasst, verarbeitet oder gespeichert. Insoweit gelten hier ausschließlich die Datenschutzrichtlinien von PayPal (siehe
Link zu Datenschutz Richtlinien von PayPal (https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev))


6.2  Zweck der Datenverarbeitung

Wir benötigen die im Bestellvorgang erhobenen Daten zu folgenden Zwecken:

 

  • zu Ihrer Identifizierung als Kunde
  • zur Durchführung Ihrer Bestellung
  • zur Kontaktaufnahme bei Ihnen, bezüglich Rückfragen, Klärung von Unstimmigkeiten oder sonstigen Informationen
  • über Ihre Bestellung
  • zur Rechnungstellung
  • für etwaige Gewährleistungs- und Haftungsfragen sowie zur etwaigen Geltendmachung von Ansprüchen Ihnen gegenüber
  • zur Verwaltung unserer Kundendaten

 


6.3  Dauer der Speicherung Ihrer Daten
Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass gemäß Artikel 6 Abs. 1 Satz 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer-/handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten eine längere Speicherungspflicht vorgesehen ist oder Sie einer darüber hinausgehenden Speicherung gemäß Artikel 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO zugestimmt haben.

6.4  Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Mit Bestätigung dieser Datenschutzerklärung im Rahmen des Bestellvorganges haben Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der Daten erklärt. Die Verarbeitung Ihrer Daten stützt sich zudem auf Artikel 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung Ihrer Bestellung.

6.5  Weitergabe von Daten an Dritte
Eine Weitergabe der von Ihnen im Rahmen des Bestellvorgangs erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt ausschließlich im Rahmen der Notwendigkeiten der Vertragsabwicklung bzw. in folgenden Fällen:

 

  • Soweit Sie gemäß Artikel 6 Abs. 1 Satz lit. a DSGVO hierzu eine ausdrückliche Einwilligung erteilt haben
  • Die Weitergabe zur Geltendmachung von oder zur Verteidigung gegen Rechtsansprüche notwendig ist (Artikel 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO)
  • Wir einer gesetzlichen Weitergabepflicht gemäß Artikel 6 Abs. 1 Satz 1 lit. c DSGVO unterliegen
  • Für die Erfüllung vertraglicher und vorvertraglicher Verpflichtungen (Artikel 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DSGVO).

 

7. Ihre Rechte

7.1 Sie haben folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

 

  • Recht auf Auskunft über die von uns über Sie verarbeiteten personenbezogenen Daten (§ 26 DSG und Art 15 DSGVO)
  •  Recht auf Berichtigung oder Löschung von Daten (§ 27 DSG, Art 16 und 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung  (Art 18 DSGVO)
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art 21 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art 20 DSGVO)

 

7.2 Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

 

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden (https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html)

 


8. Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten.
Ihr Vertrauen ist uns wichtig, daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen.

Auskunft über die gespeicherten Daten erhalten Sie hier:

Digital Access

Jochen Kuhnle
Heidestraße 29
71292 Friolzheim

Tel.: 07044 9414-0
Fax: 07044 9414-20

Email: info@digital-access.de

Zuletzt angesehen